top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Kurse, Workshops und Begleitungen

Anmeldung zu Kursen, Workshops, Begleitungen und Vertragsabschluss
Der Kunde kann seinen Termin/Kurs telefonisch, schriftlich oder per Online-Formular buchen. Mit einer Bestätigung ist die Buchung verbindlich.

 

Widerrufsrecht

Die Anmeldung zum Workshop/Kurs/Einzelbegleitung kann innerhalb von 14 Tage nach Zugang der Anmeldebestätigung widerrufen werden.

 

Stornierung und Rücktrittsbedingungen

Workshops: Hier wird eine Gutschrift ausgestellt. Diese Gutschrift kann für alle Kurse/Workshops/Sitzungen eingelöst werden.

Selbsthypnose Basics & Vertiefungskurse: Bei Stornierung bis 21 Tage vorher wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten.

Bei späterer Stornierung wird eine Gebühr von 100 € einbehalten. Bei Stornierung nach Beginn wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig, wenn der Platz nicht mehr neu besetzt werden kann.

Einzelsitzung: Terminverschiebung innerhalb von 6 Stunden vor Termin möglich. Terminstornierung bis 24 Stunden vor Termin. Ansonsten wird das Honorar in Rechnung gestellt.

Ablehnung und Ausschluss von Teilnehmenden
Birgit Koch ist berechtigt, Teilnehmende ohne Angabe von Gründen abzulehnen und vom Dienstleistungsvertrag zurückzutreten. Bereits gezahlte Gebühren werden zurückerstattet.

Zahlungsvereinbarung & Zahlungsfälligkeit

Nach Rechnungsstellung innerhalb von 14 Tagen.

Eine Ratenzahlung ist ohne Aufpreis nach Absprache möglich.
 

Haftungsausschluss

Die Teilnehmende trägt die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen während der Workshops/Kurse/Begleitung. Sie ist für die Durchführung und Anwendung der Inhalte selbst verantwortlich. Ich übernehme für Auswirkungen jeglicher Art, die während der Begleitung/des Kurses auftreten oder für Handlungen der Teilnehmerin im Zusammenhang mit der dem Kurs/Begleitung keine Haftung. Jede Teilnehmerin ist für ihr Wohl selbst verantwortlich. Die Teilnehmerin sollte psychisch stabil sein. Die Begleitung/die Kurse ersetzen keinen Arzt o.ä. und ist keine Therapie.
Ich arbeite begleitend und beratend. Ich gebe keinerlei Heilversprechen und arbeite nicht heilend oder therapeutisch.

Für Personen- oder Sachschäden während der Kurszeit haftet die Teilnehmerin persönlich. Schadensersatzansprüche von Teilnehmerinnen oder Dritte sind ausgeschlossen.
Insbesondere hafte ich nicht für Schäden psychischer oder/und physischer Art während der Kurse/Workshops/Begleitungen.

Die vermittelten Inhalte in den Kursen/Workshops sowie Materialien, die der Methodenerfahrung dienen, sind kein Ersatz für die Inanspruchnahme medizinischer und/oder psychologischer Behandlungen und stellen auch keine Empfehlung dar, eine solche Behandlung zu unterlassen/abzubrechen, sowie die Medikamenteneinnahme (nach ärztlicher Weisung und Verschreibung) zu unterbrechen oder gar
abzusetzen.

Urheberrecht

Die im Rahmen der Kurse und Workshops/Begleitungen zur Verfügung gestellten Unterlagen werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt.
Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass ausgehändigte Skripten und sonstige Unterlagen nicht kopiert und nicht an Dritte weitergegeben werden darf.

Für die Vollständigkeit sämtlicher Inhalte wird keine Gewähr übernommen.
Buchvorstellungen und Hinweise auf anderweitige Print- und Tonmaterialien sind nur Empfehlungen. Es wird keine Verantwortlichkeit für deren Inhalte übernommen.

Auf die AGB
´s wird auf der Rechnung hingewiesen, die auf der Homepage einzusehen sind. Der Teilnehmende erklärt sich einverstanden, dass er die AGB zur Kenntnis genommen, gelesen und damit einverstanden ist.

Datenschutz

Der Anbieter verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
Die angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Anbieter zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Anbieter finden sich in der Datenschutzerklärung

Stand Juni 2024

bottom of page